24862554_m

Nachhaltigkeit: mehr als nur ein „grünes Siegel“

Nachhaltigkeit bestimmt die Positionierung von Unternehmen, von Städten und Kommunen in der Zukunft. Sie ist längst ein Wirtschaftsfaktor, ja sogar ein wirtschaftliches Prädikat, das den ökonomischen Erfolg Ihrer Unternehmung sichert. Nachhaltigkeit ist damit weit mehr als nur ein „grünes Siegel“.

Nicht zuletzt durch die Energiewende ist ein ganzer Wirtschaftssektor in Bewegung gebracht worden. Hier wird die Bedeutung nachhaltigen Wirtschaftens besonders deutlich. Wirtschaftliche, politische, soziale und rechtliche Belange sind in Einklang zu bringen. Als gutes Beispiel mag hier die aktuelle Debatte zum so genannten „SuedLink“, des Stromnetzausbaus von Norddeutschland nach Süddeutschland, dienen. Hier kann nur eine ausgewogene, fach- und umweltgerechte Planung unter Einbeziehung der Belange der Bevölkerung erfolgversprechend sein.

„Wenn wir keinen Planten mehr haben, geht es der Wirtschaft nicht gut.“
(Al Gore)